Technologie-News

Kurz Instant Prototyping erstellt in kürzester Zeit kundenindividuell veredelte Verpackungsmuster. (Foto: Kurz)
Kurz: Neuer Prototyp-Service für Verpackungsveredelung

Der Hersteller dekorativer und funktionaler Beschichtungen Leonhard Kurz, Fürth, stellt auf der heute beginnenden Interpack in Düsseldorf den neuen Prototyp-Service Kurz Instant Prototyping vor. Als Spezialist für die Veredelung mit … Mehr >

Thermoplastische Elastomere bieten auch im Verpackungsbereich einen Mehrwert für den Verarbeiter sowie für den Endverbraucher. (Foto: Kraiburg TPE)
Kraiburg TPE: Vom Dosierventil bis zum Auslaufschutz

Veränderungen im Verpackungsmarkt verlangen neue Materiallösungen mit erhöhter Funktionalität sowie zuverlässiger Dichtigkeit, die für einen verstärkten Einsatz thermoplastischer Elastomere (TPE) sprechen. Kraiburg TPE, Waldkraiburg, hat diese Trends erkannt und kommt … Mehr >

Der neuer Nadelverschluss-Antriebsregler Visio Drive Control VDC2. (Foto: Heitec)
Heitec: Neue Generation Nadelverschluss-Antriebsregler

Die zweite Generation des neuen Visio Drive Control Nadelverschluss-Antriebsreglers VDC2 hat Heitec Heisskanaltechnik, Burgwald, speziell für die Regelung von Elektromotoren entwickelt, die für die Bewegung der Nadeln bei Nadelverschlusssystemen verantwortlich … Mehr >

Rowa: Farbmesslabor auf neuen Wegen

Das Farbmesslabor von Rowa Masterbatch, Pinneberg, hat Anfang 2017 seine neuen Räumlichkeiten bezogen. Diese bieten zusätzliche Entwicklungsmöglichkeiten und genügend Platz, die Arbeitsabläufe in der Coloristik anzupassen. So hat das Unternehmen … Mehr >

Neu im Baukasten-System: Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf STM TAC/12. (Foto: STM)
STM: Wasserstrahlschneiden ohne Winkelfehler

Die Stein-Moser GmbH (STM), Eben (Österreich), hat einen Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf STM TAC/12 für das Wasserstrahlschneiden entwickelt, der einen höheren Vorschubwert und präzise 90°-Schnitte erlaubt. Der Winkelfehler, die Abweichung zwischen Ober- und … Mehr >

Für den After-Sales-Service eines Automobil-Herstellers fertigt FKM Luftkanal-Elemente aus PA6. (Foto: FKM)
FKM: Automotive-Bauteile aus PA 6 im 3D-Druck

Wegen seiner ausgewogenen mechanischen Eigenschaften und seiner Temperaturfestigkeit hat sich PA 6 gerade in der Automobil-Industrie als Standardwerkstoff etabliert. Bis dato war es allerdings nicht möglich, dieses Thermoplast in einem … Mehr >

Y