Technologie-News

Die neuen Flachführungsbacken tragen zu einer hohen Prozesssicherheit bei. (Foto: Hasco)
Hasco: Präzise Führung und Zentrierung

In Verbindung mit dem Führungsblock Z18/… ermöglicht die neue Führungsbacke Z190/… der Hasco Hasenclever GmbH + Co KG, Lüdenscheid, eine präzise Führung und Zentrierung der Werkzeuge. Die DLC-Beschichtung gewährleistet gute … Mehr >

Erema: Mobiler Refresher für Materialversuche vor Ort

Der von der Erema Ges.m.b.H., Ansfelden (Österreich), auf der K 2016 vorgestellte Refresher sorgt für Geruchsneutralität von Rezyklaten aus Post-Consumer-Abfällen und eröffnet so Recyclern und Produzenten neue Absatzmärkte. Ab sofort … Mehr >

Das LPKF TMG 3 lässt sich standalone einsetzen oder in LPKF-Laser-Schweißsysteme integrieren. (Foto: LPKF)
LPKF: Lasertransparenz sicher messen

Das Laserschweißen hat sich als eine Standardlösung zum Fügen von Kunststoffen etabliert. Der Prozess weist ein großes Prozessfenster auf und kann mit Qualitätssicherungsmaßnahmen flankiert werden. Schwierig wird es, wenn Vorprodukte … Mehr >

Die neuen manuellen Siebwechsler verringern den Kraftaufwand zum Wechseln der Siebe. (Foto: Nordson)
Nordson BKG: Weniger Kraftaufwand beim Siebwechsel

Die von der Nordson Corporation, Westlake (Ohio/USA), angebotenen manuellen Siebwechsler einer neuen Generation verringern den Kraftaufwand, der zum Wechseln der Siebe an der Extrusionslinie nötig ist, um 50 % und … Mehr >

Ringförmige Zentrierflansche, wie das Modell W85, erweitern das Normalienprogramm von Strack. (Foto: Strack Norma)
Strack Norma: Zentrierflansche für Großformen

Der Normalienhersteller Strack Norma GmbH & Co. KG, Lüdenscheid, erweitert mit den neuen ringförmigen Zentrierflanschen W85 und W86 die Möglichkeiten, die Form auf den Aufspannplatten der Spritzgießmaschine zu zentrieren. Neben … Mehr >

Ein im Pulpress-Verfahren hergestelltes Verbundbauteil aus einem von Fasern umflochtenen Strukturschaumkern aus Rohacell ist um 75 % leichter als die herkömmliche Stahlstruktur. (Foto: Evonik)
Evonik: Komplex geformte Verbundwerkstoffe in Serie

Das von der Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, entwickelte Pulpress-Verfahren ermöglicht die serienmäßige Fertigung komplexer Formbauteile aus Verbundwerkstoffen und soll so den Technologietransfer von den High-End-Segmenten in die Massenproduktion unterstützen. … Mehr >

Y