Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Kraiburg TPE: Handschuhkasten-Deckel mit Softtouch

Ausgezeichnet wurde der gemeinsam mit BMW in Dünnfilmtechnik realisierte Handschuhkasten-Deckel. (Foto: Kraiburg TPE)

Ausgezeichnet wurde der gemeinsam mit BMW in Dünnfilmtechnik realisierte Handschuhkasten-Deckel. (Foto: Kraiburg TPE)

Wie sehr die Innenausstattung im Automobildesign mittlerweile zum Markenzeichen geworden ist, zeigt das Entwicklungsprojekt der BMW Group und des Entwicklungspartners Kraiburg TPE, Waldkraiburg. Das Ergebnis – ein Handschuhkasten-Deckel in Dünnfilmtechnik mit wertigem Softtouch – wurde kürzlich mit dem SPE Award 2016 in der Kategorie „Body Interior“ ausgezeichnet.

Durch eine spezielle Mehrkomponenten-Fertigungstechnik, sorgen die thermoplastischen Elastomere von Kraiburg TPE bei dem Handschuhkasten-Deckel für eine weiche und angenehme Haptik. Zudem gleicht das im Bauteil hinterspritzte TPE mit geringer Shorehärte unterschiedliche Wandstärken aus. Gefertigt wird die Applikation in einem innovativen Würfelwerkzeug.

Die Zusammenarbeit mit der BMW Group ist ein Beispiel des im Hause Kraiburg gelebten Konzeptes „Custom Engineered TPE“. Vertrieb, Anwendungstechnik und Entwicklung arbeiten in Spezialisten-Teams Hand in Hand, um eine kundenorientierte Lösung – angepasst an die spezifische Kundenanforderung und Verarbeitungsmethode – zu bieten.

www.kraiburg-tpe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...