Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Keller: Reine Luft und sauberes Handling

Eine Prozesslösung für die zuverlässige Emissionsabscheidung hat die Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG, Kirchheim unter Teck, auf der K 2016 live am Messestand von Krauss Maffei in Halle 15 gezeigt. Dort wurden in einem thermoplastischen Spritzpress-Verfahren (T-RTM) Rahmen für die Dachschale des Sportwagens Roding Roadster R1 gefertigt. Die während der Produktion der Faserverbund-Bauteile entstehenden Dämpfe wurden vom Trockenabscheider Vario eco mit integrierter Aktivkohlefilter-Einheit abgesaugt und so gefiltert, dass eine Rückführung der Reinluft in den Raum möglich war.

www.keller-lufttechnik.de

Produktgruppe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Loading Facebook Comments ...