Technologie-News: Werkstoffe

Color Plastic Chemie: Premiere für PET-Crystalbatch
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-D76 aus.Halle: 06
Stand: 06-D76

Mit PET-CrystalBatch bietet die Color Plastic Chemie Albert Schleberger GmbH, Remscheid, eine Alternative zum amorphen PET-Granulat. Es wird in einem von CPC entwickelten Verfahren direkt nachkristallisiert und dabei thermisch weniger … Mehr >

Solvay: Leichtbau und additive Fertigung im Fokus
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-C61 aus.Halle: 06
Stand: 06-C61

Solvay, Alpharetta (USA), stellt auf der K 2016 Materiallösungen für Leichtbau, additive Fertigung und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seines Messeauftritts. Auf dem Messestand präsentiert das Unternehmen unter den Bannern More … Mehr >

Gabriel-Chemie: Individualisierung und digitale Technologien
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 05 am Stand 05-A45 aus.Halle: 05
Stand: 05-A45

Die auf Masterbatch-Produktion spezialisierte Gabriel-Chemie Gesellschaft m.b.H., Gumpoldskirchen (Österreich) präsentiert sich auf der K 2016 in neuem und modernem Look. Der im vergangenen Jahr vollzogene Erneuerungsprozess findet seinen Ausdruck in … Mehr >

Victrex: Hochleistungspolymere auf PAEK-Basis
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 05 am Stand 05-B09 aus.Halle: 05
Stand: 05-B09

Mit einem erweiterten Portfolio präsentiert sich der Anbieter von PAEK-basierten Hochleistungspolymerlösungen Victrex plc, Thornton Cleveleys (Großbritannien), auf der K 2016. Neben neuen PEEK-Typen und -Anwendungen stehen vorwärtsintegrierte Angebote und insbesondere … Mehr >

Das Flowpact PP der nächsten Generation verbessert die Eigenschaften und die Verarbeitung formstabiler Verpackungen. (Foto: Sabic)
Sabic: Formstabile Verpackungen und geringe Wanddicken
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-D42 aus.Halle: 06
Stand: 06-D42

Die erste Type einer neuen Generation von Flowpact Polypropylen-Impact-Copolymeren präsentiert Sabic, Sittard (Niederlande), auf der K 2016. Dieses Material wurde entwickelt, um Herstellern formstabiler Spritzgussverpackungen stabilere Produkte und geringere Wanddicken … Mehr >

Fluorpolymere können die Leistungsfähigkeit sowie die Lebensdauer von Brennstoffzellen erhöhen. (Foto: 3M)
3M: Fluorpolymere in Brennstoffzellen und Batterien
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 05 am Stand 05-B10 aus.Halle: 05
Stand: 05-B10

Auf der K 2016 präsentiert der Geschäftsbereich Advanced Materials der 3M Deutschland GmbH, Neuss, seine Kunststofflösungen der Zukunft. Fluorpolymere und Glass Bubbles leisten einen wertvollen Beitrag bei der Realisierung von … Mehr >

Neue Additive steigen die Leistung von Polyamid-Compounds, Gußpolyamiden und Kautschukmischungen. (Fotos: Brüggemann)
Brüggemann: Neue Additive für PA-Compounds und Elastomere
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 08a am Stand 8a-D10 aus.Halle: 08a
Stand: 8a-D10

Zur K 2016 präsentiert die Brüggemann Chemical L. Brüggemann KG, Heilbronn, Neu- und Weiterentwicklungen bei Additiven, die darauf ausgelegt sind, Anwendungsbereiche zu erweitern. Polyamid-Compoundierer können einen neuen, auf einem Kupferkomplex … Mehr >

Softer: Leichtbau-Compounds auf PA 6-Basis
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-A20 aus.Halle: 06
Stand: 06-A20

Die Produktlinie der Compounds mit Hohlglaskugeln für Lightweight-Anwendungen, die die Softer SpA, Forli (Italien), im vergangenen Oktober auf der Fakuma präsentiert hat, trägt den Handelsnamen Litepol. Nach den Typen aus … Mehr >

Dünnwandige und dabei durchstoßfeste, kompostierbare Folienbeutel gehören zu den Hauptanwendungen der Blends aus der neuen FX-Serie. (Foto: FKuR)
FKuR: Kompostierbare Folien werden dünner
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-E48 aus.Halle: 06
Stand: 06-E48

Die FKuR Kunststoff GmbH, Willich, hat eine neue Technologie zur Herstellung von Compounds entwickelt, die sich zu flexiblen Verpackungen mit besonders geringer Dicke und zugleich hoher Durchstoßfestigkeit verarbeiten lassen. Mit … Mehr >

Die neuen TPVs eignen sich für spritzgegossene und extrudierte Bauteile von Waschmaschinen und Wäschetrocknern. (Foto: Teknor Apex)
Teknor Apex: TPEs und TPVs Weiße Ware
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 06 am Stand 06-C58-02 aus.Halle: 06
Stand: 06-C58-02

Die Teknor Apex Company, Pawtucket (USA), wird auf der K 2016 vier neue thermoplastische Elastomere vorstellen, welche für Weiße Waren, z.B. für Dichtungen, Motorhalterungen, Entwässerungsschläuche, Stoßdämpfer, Standfüße und andere Bauteile, … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 45