Technologie-News: Werkstoffe

Neue Polycarbonat-Werkstoffe ermöglichen eine gute Übertragung von LiDAR-Signalen und die homogene Integration von Sensoren – den „Augen“ des autonomen Fahrzeugs. (Abb.: Covestro)
Covestro: Trendiges Außendesign für Elektroautos

Auf dem gerade stattfindenden VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“ in Mannheim präsentiert die Covestro AG, Leverkusen, ein neues Konzept für die Fahrzeuggestaltung, auch von Elektroautos. „Das Konzept basiert auf bahnbrechenden Kunststofftechnologien … Mehr >

Für Datenkabel steht jetzt eine ADCA-freie Materiallösung zur Verfügung. (Foto: Borealis)
Borealis: ADCA-freie Materiallösung für Datenkabel

Mit HE4883 haben Borealis, Wien (Österreich), und Borouge, Abu Dhabi (VAE), gemeinsam mit Brand-Rex Ltd, einem schottischen Anbieter von Kabellösungen für Netzwerkinfrastruktur- und Industrielösungen, eine azodicarbonamidfreie (ADCA) Materiallösung für Treibmittel … Mehr >

Bada: Compounds für den Automobilinnenraum

An Kunststoffteile im Automobilinnenraum werden höchste Ansprüche gestellt. Hier sind unter anderem allgemeine Produktqualität, Farbkonstanz sowie Beständigkeit gegen gängige Heißlichtalterungstests der Automobilindustrie zu nennen. Die Bada AG, Bühl, bringt nun … Mehr >

Radici: Spezialpolyamide für die Extrusion

Neue Spezialpolyamide für die Extrusion bietet die Radici Group, Gandino (Italien). Mit der Produktpalette unter dem Markenzeichen Radilon bietet Radici heute nicht nur technische Kunststoffe mit hoher Temperaturbeständigkeit (Radilon A … Mehr >

Mit der offenen Plattform für den 3D-Druck – hier eine Präsentation auf der Formnext 2016 in Frankfurt – macht HP neue Materialien verfügbar und eröffnet eine große Bandbreite an Anwendungsbereichen. (Foto: K-AKTUELL)
HP: Offene Plattform für 3D-Druckmaterialien

Im Rahmen der Additive Manufacturing Users Group (AMUG) Konferenz hat HP kürzlich Meilensteine in Bezug auf seine offene Plattform für 3D-Druckmaterialien sowie die Entwicklung von produktionsreifen Anwendungen vorgestellt. Um die … Mehr >

Mit Flowing Metallics können echte wirkende Metalloptiken in Kunststoffen erreicht werden. (Foto: Gabriel-Chemie)
Gabriel-Chemie: Intrinsischer Metallglanz für Kunststoffe

In Zusammenarbeit haben der Effektpigment-Spezialist Schlenk Metallic Pigments GmbH, Roth, und der Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie GmbH, Weitnau, eine verblüffend echte wirkende Metalloptik in Kunststoffen nachgebildet. Die von Gabriel-Chemie entwickelten Masterbatch-Rezepturen mit … Mehr >

Einleger aus Tepex dynalite (l.); verformter und überspritzter Einleger mit zahlreichen integrierten Funktionen (r.). Die Modulträgerplatte ist in den flächigen Bereichen dank Tepex dynalite nur einen Millimeter dick. (Foto: Pöppelmann)
Lanxess: Großflächiges Strukturbauteil in Dünnwandtechnik

Großflächige Strukturbauteile lassen sich mit Hilfe endlosfaserverstärkter thermoplastischer Verbundhalbzeuge besonders dünn und dadurch leicht konstruieren. Gleichzeitig können sie direkt mit zahlreichen Funktionen ausgestattet werden. Das zeigt das Beispiel einer neuen, … Mehr >

Vergleich wässriger Haftvermittler auf PP-DWST von Simona. (Abb.: Tramaco)
Tramaco: Haftvermittler gezielter entwickeln

Eine Herausforderung bei der Entwicklung neuer Haftvermittler liegt darin, dass auf unterschiedlichen Kunststoffen eine hervorragende Haftung erzielt werden soll und dies möglichst mit nur einem Produkt. Selbst der Werkstoff Polypropylen … Mehr >

Unter dem Mikroskop ist die sphärische Partikelform und kleine Partikelgröße sichtbar. (Foto: Advanc3D Materials)
Advanc3D Materials: Elastisches TPU zum Lasersintern

Die Auswahl von Hochleistungspolymeren für das Lasersintern Verfahren ist immer noch limitiert, da die Anpassung dieses Materials für das Lasersintern komplex ist. Das Polymer muss spezifischen Bedingungen hinsichtlich der Prozessstabilität … Mehr >

Neue PEEK-Pulver für tribologische Beschichtungen. (Foto: Evonik)
Evonik: PEEK-Pulver für tribologische Beschichtungen

Die PEEK-Pulver der Marke Vestakeep von Evonik, Essen, eignen sich vor allem für Anwendungen mit hohen mechanischen, thermischen und chemischen Anforderungen. Das Beschichtungsmaterial hält Dauergebrauchstemperaturen von bis zu 250 °C … Mehr >

1 2 3 4 5 6 48