Technologie-News: PUR- und Reaktionstechnik

Das PreformCenter ermöglicht eine endkonturnahe Abbildung des späteren Bauteils mit minimalem Verschnitt. (Foto: Dieffenbacher)
Dieffenbacher: Leichtbau für die Großserie

Auf der Composites Europe präsentiert Dieffenbacher, Eppingen, Mitte September großserientaugliche Lösungen für die Herstellung faserverstärkter Kunststoffbauteile. Der Systemlieferant für automatisierte, schlüsselfertige Produktionsanlagen zur Herstellung von Composite-Bauteilen zeigt Produktionsverfahren mit kurzen … Mehr >

Fit für die Serienproduktion ist das weiterentwickelte FiberForm-Verfahren. (Foto: Krauss Maffei)
Krauss Maffei: Wirtschaftlicher und serientauglichen Leichtbau

Ausgefeilte Maschinen- und Werkzeugtechnik, großserientaugliche Verfahren und zukunftsweisender Leichtbau: Auf der Composites Europe vom im September in Stuttgart präsentiert Krauss Maffei, München, intelligente Lösungen für die Herstellung faserverstärkter Kunststoffbauteile (FVK). … Mehr >

Die neue Tape-Legezelle basiert auf dem Pick-and-Place-Prinzip. Mit einer schnellen und hochauflösenden Kameratechnik wird die Ablegegenauigkeit der einzelnen Tapes optimiert. (Foto: Engel)
Engel: Integrierte Lösungen für wirtschaftlichen FKV-Leichtbau

Maßgeschneiderte Fertigungszellen für den Faserverbundleichtbau – von HP-RTM und SMC über die Verarbeitung von thermoplastischen Halbzeugen bis zu reaktiven, thermoplastischen Verfahren – präsentiert der Spritzgießmaschinen- und Pressenbauer Engel Austria, Schwertberg … Mehr >

Die verbesserten Polyetherpolyole verringern die Emissionen im Autoinnenraum. (Foto: BASF)
BASF: Geringere Emissionen im Autoinnenraum

Die BASF, Ludwigshafen, hat jetzt den Herstellungsprozess des Polyetherpolyols Lupranol so verbessert, dass Automobilbauteile aus BASF-Polyurethan-Systemen, durchschnittlich 20 % weniger Aldehyde abgeben. So können Automobilzulieferer, die z.B. Akustikbauteile, Sitze oder … Mehr >

Die neue Hochdruck-Dosiermaschine Streamline zur Oberflächenbehandlung von Kunststoffformteilen mit den beiden Verantwortlichen für das Oberflächenprojekt Dominik Malecha (l.), K.I.M.W., und Alexander Frank, Hennecke. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Kooperation bei Beschichtungsverfahren

Der Hersteller von PUR-Verarbeitungsmaschinen Hennecke, St. Augustin, hat dem Kunststoff-Institut Lüdenscheid eine neue Hochdruck-Dosiermaschine für ein Verbundprojekt zur Verfügung gestellt. Eines der Schwerpunktthemen des Projekts ist „Lackieren im Werkzeug“. Die … Mehr >

Die PURe Mix Compact wurde speziell für eine Bühnenaufstellung konzipiert. (Foto: Frimo)
Frimo: Kompakte PUR-Anlage für die Bühne

Mit der PURe Mix Compact hat die Frimo Group, Lotte, ein neues Maschinenlayout speziell für die Bühnenaufstellung konzipiert. Bühnenreif wurde diese Anlage Ende Juni im Rahmen der Polyurethanes Solutions Expo … Mehr >

Evonik bietet für den Automotive-Sektor Innovationen in den Bereichen Gewicht, Effizienz, Oberflächen und Licht. (Foto: Evonik)
Evonik: Anstrengungen für Leichtbau verstärkt

Der Automotive-Sektor ist einer der Kernmärkte von Evonik Industries, Essen. Der Spezialchemiehersteller bietet zahlreiche Lösungen für Fahrzeugstruktur, für Karosserie-Außenteile, für Interieur und Exterieur, Chassis und für den Antriebsstrang. Entsprechend selbstbewusst … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7