Technologie-News: Weitere Verarbeitungs- und Prüftechnik

Der Capsule-Sensor zeichnet sich durch hohe Präzision für feine Details aus. (Foto: GOM)
GOM: Vollflächige Erfassung von Bauteilgeometrien

Die GOM GmbH aus Braunschweig erweitert ihre Messgeräte-Reihe Atos mit einem neuen Sensor zur vollflächigen Erfassung und Inspektion von konturbehafteten Bauteilgeometrien. Das Streifenprojektionssystem zeichnet sich durch hohe Präzision für feine … Mehr >

Auf der Prüfmaschine können CFK-Rohre mit Außendurchmessern von 40 bis 80 mm getestet werden. (Foto: Zwick)
Zwick: Prüfsystem für Composite-Forschung

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich die Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung (SLK) der TU Chemnitz zu einer der führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet des Leichtbaus entwickelt. Um den steigenden Prüfbedarf in … Mehr >

Das neue Austragssystem für kontinuierliche Weich- und Hartschaumfertigung führt zu einer homogeneren Schaumstruktur. (Foto: Hennecke)
Hennecke: Schaumzellen ohne zeitliche Verzögerung

Mit mehr als 600 verkauften Anlagen gilt die Hennecke GmbH, Sankt Augustin, als wichtiger Maschinenbauer, wenn es um die kontinuierliche Herstellung von Weichschaumstoffen für die Möbelindustrie geht. Aber auch Anlagen … Mehr >

Mikro-Getriebe mit zwei drehbaren Zahnrädern. (Foto: Nanoscribe)
Nanoscribe: 3D-Druck auf der Mikrometerskala

Die Nanoscribe GmbH, Eggenstein-Leopoldshafen, bietet mit dem Photonic Professional GT (PPGT) nach eigenen Angaben den aktuell schnellsten und präzisesten 3D-Drucker für die Nano- und Mikrofabrikation an. Mit dem zugrundeliegenden laserlithografischen … Mehr >

Die neustrukturierte Bedienoberfläche erleichtert dem Anwender die Orientierung. (Foto: Zwick)
Zwick: Neue Software für Material-Prüfmaschinen

Die neue Prüfsoftware Testxpert III der Zwick GmbH & Co KG, Ulm, bietet ein intuitives und workfloworientiertes Bedienkonzept für Material-Prüfmaschinen. Damit ermöglicht sie die effiziente Durchführung von einfachen standardisierten Versuchen … Mehr >

Die Premiere des neuen Fertigungsprozesses auf der K. (Foto: K-AKTUELL)
Hennecke: Hochdruck-RTM-Prozess für Strukturbauteile

Das Hochleistungsmotorrad KTM 1290 Superduke R bekommt einen neuen Kennzeichenträger: ein automatisiert hergestelltes, strukturelles komplexes Hohlbauteil. Es ist Ergebnis des Projekts R.A.C.E. Die Cavus-Technologie von KTM Technologies von der Kernfertigung … Mehr >

Eine kompakte Sonne im Labor: Das Labor-Prüfgerät Suntest XLS+ ermöglicht dank großer Probenfläche und mehrsprachigem TFT-Farbtouchscreen effiziente Lichtechtheitstests von Kunststoffen. (Foto: Atlas MTS)
Atlas: Effiziente Kunststoffbewitterung

Produkte wie Automobil-Komponenten, Fensterprofile und Schutzhüllen sind während ihrer Lebensdauer verschiedensten Witterungseinflüssen ausgesetzt, die Materialien und Oberflächen beschädigen können. Hersteller möchten das verhindern und testen deshalb die Werkstoff-Proben der Produkte … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 20