Technologie-News: Spritzgießtechnik, Automatisierung, Werkzeuge

Die Anwendung von Sigmasoft ermöglicht die Herstellung von makellosen PIM-Mikro-Bauteilen ab dem ersten Versuch. (Foto: Sigmasoft)
Sigma Engineering: Simulation für Mikro-PIM Anwendung

Ein für ein Turbinenleitrad entwickeltes Mikro-Rad zeigt, wie Simulation die Herstellungskosten für PIM-Anwendungen deutlich reduzieren kann. Darüber hinaus zeigt sich, wie Bauteilfehler frühzeitig und mit geringen Kosten in der Planungsphase … Mehr >

Nordson Xaloy: Nachrüstsatz für Coinjektion

Ein patentierter Nachrüstsatz von Nordson Xaloy, New Castle (PA/USA), für Einschnecken-/Einzylinderanlagen bietet die Möglichkeit des Zwei-Komponenten-Spritzgießens bei geringeren Kosten als mit komplexeren Coinjektions-Spritzgießsystemen mit separaten Spritzeinheiten. Unter dem Namen Twinshot … Mehr >

Das Spritzgießwerkzeug mit 3-Platten-Anguss arbeitet mit vielen mechanischen Schiebern in diversen Winkeln. (Foto: Braunform)
Braunform: Hochkomplexes, mechanisches Schieberwerkzeug

Wenn Konsumenten an ein Auto der Premiumklasse höchste Ansprüche stellen, fangen die Präzisionsanforderungen bereits beim Formenbau an. Für einen namhaften Automobilzulieferer entwickelt Braunform daher ein hochkomplexes, mechanisches Schieberwerkzeug für Blinkerhebel. … Mehr >

Einfach und übersichtlich: Die MC6- Steuerung von Krauss Maffei ist mit Wischen, Tippen und Klicken so intuitiv zu bedienen wie ein Smartphone. (Foto: Krauss Maffei)
Krauss Maffei: Roboter-Bedienung leicht gemacht

Einen Knickarm-Roboter zu bedienen ist ähnlich einfach, wie ein Smartphone zu nutzen. Krauss Maffei lädt auf der Swissplastics jeden Interessierten zum Erleben der MC6-Steuerung ein, die über Wischen, Tippen und … Mehr >

Wirtschaftliche Automationslösung: elektrischer Allrounder 370 E mit servoelektrischem Integralpicker V. (Foto: Arburg)
Arburg: Technologie für effiziente Fertigung

Eine effiziente Fertigung kann nur mit den darauf zugeschnittenen Maschinen gelingen. Diese Philosophie verfolgt Arburg, Loßburg, mit seinem Produktprogramm. Auf der Swissplastics stellt der Maschinenbauer eine wirtschaftliche Spritzgießlösung für technische … Mehr >

Neue, Platz sparende Tunnelanguss-Einsätze; oben: Bauform TGHL zum Anspritzen von innen hinter einem umlaufenden Rand; unten: Anwendungsbeispiele, schematisch (v. l. n. r.): TGLL zum Anspritzen unterhalb der Trennebene, TGHL zum Anspritzen von Innen in der Trennebene, TGHL zum Anspritzen von Innen oberhalb der Trennebene. (Abb.: I-Mold)
I-Mold: Neue Platz sparende Tunnelanguss-Einsätze

I-Mold, Michelstadt, erweitert sein Sortiment an Tunnelanguss-Einsätzen um zwei neue, Platz sparende Ausführungen mit eng gebogenem Angießkanal erweitert. Die Bauform TGHL (Tunnel Gate High Level) ermöglicht es, Formteile auch dann … Mehr >

Der industrielle Ink-Jet-Drucker Jet3 ist ein effizientes Tool zur Produktkennzeichnung. (Foto: Leibinger)
Leibinger: Vielseitige und komfortable Kennzeichnung

Der Hersteller von Kennzeichnungssystemen Paul Leibinger, Tuttlingen, hat seinen Ink-Jet-Drucker Jet3 und das Kamera-Verifikationssystem LKS 5 für Kennzeichnungs-Anforderungen in der Kunststoffbranche optimiert. Die neuen Features werden auf der kommenden Swissplastics … Mehr >

Die Temperierkanal-Kreuzung CoolCross Z99/… schafft neue Möglichkeiten für die Temperiergestaltung im Werkzeug. (Abb.: Hasco)
Hasco: Kreuzung für Temperierkanäle

Mit der neuen Temperierkanal-Kreuzung CoolCross Z99/… ergeben sich neue Möglichkeiten der konstruktiven Temperiergestaltung im Spritzgießwerkzeug. Damit ist es möglich, Temperierkanäle flexibel auf einer Ebene kreuzen zu lassen so dass eine … Mehr >

Mit der Umschalteinheit Vario-5 lässt sich die variotherme Temperierung mit zwei Standard-Temperiergeräten umsetzen. (Foto: HB-Therm)
HB-Therm: Einfache variotherme Temperierung

Mit der Umschalteinheit Vario-5 stellt HB-Therm, St. Gallen (Schweiz), auf der Swissplastics sein neues System vor, mit dem sich die variotherme Temperierung mit zwei Standard-Temperiergeräten umsetzen lässt. Wenn beim Spritzgießen … Mehr >

Die HPS III-MV Mehrfach-Nadelverschlussdüse, hier in Zweifachausführung, dient der prozesssicheren Anbindung von Bauteilen über mehrere Anschnitte. (Foto: Ewikon)
Ewikon: Komplexe Heißkanal-Lösungen

Auf der Swissplastics 2014 zeigt Ewikon Heißkanalsysteme, Frankenberg, Neu- und Weiterentwicklungen aus den Bereichen Mehrfachdüsen und Nadelverschlusstechnik. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Konzepten für hochfachige Werkzeuge. Die neue Mehrfach-Nadelverschlussdüse HPS … Mehr >

Der luftgelagerte Montagetisch von Meusburger bietet Handlingvorteile für den Werkzeug- und Formenbauer. (Foto: Meusburger)
Meusburger: Leichtere Montage und Reparatur von Werkzeugen

Der luftgelagerte Montagetisch von Meusburger, Wolfurt (Österreich), der Montage- und Reparaturarbeiten an Spritzgieß-, Druckgieß- und Stanzwerkzeugen erleichtert, wurde im letzten Jahr noch weiter verbessert und CE-zertifiziert. Das Prinzip hinter dem … Mehr >

Das Iris Co-Injection-System dient der direkten Barriereschichteinbringung im Spritzgießprozess. (Foto: Mold-Masters)
Mold-Masters: Barriereschicht direkt spritzgegossen

Mold-Masters, Baden-Baden, präsentiert auf der Swissplastics die neuesten Iris Co-Injection-Anwendungen, das Sprint Hispeed-Heißkanalsystem für Verschlusskappen sowie das Melt-Cube-Heißkanalsystem für die Medizintechnik. Das Iris-System wird dazu eingesetzt, um Barriereschichten in Verschlusskappen, … Mehr >