Technologie-News: Nachbearbeitungs, Füge und Oberflächentechnik

Das neue Wasserstrahlschneidsystem Mach 500 kombiniert moderne Architektur und Schneidtechnologie mit einem umfassenden Paket an Service- und Supportleistungen. (Foto: Flow)
Flow: Schnelles und präzises Wasserstrahlschneidsystem

Flow International Corporation, Entwickler und Hersteller von Ultrahochdruck-Wasserstrahlanlagen für Schneidanwendungen aus Weiterstadt präsentiert mit der Mach 500 ein komplett neues Wasserstrahlschneidsystem. Es kombiniert moderne Architektur und Schneidtechnologie mit einem umfassenden … Mehr >

Tag-Nacht-Element für den Automobilbau aus beschichtetem Kunststoff, bei Dunkelheit hinterleuchtet. (Foto: Foba)
Foba: UV- und Faserlaser markieren Kunststoffe
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A2 am Stand A2-2112 aus.Halle: A2
Stand: A2-2112

Markieranwendungen, die auf unterschiedliche Kunststoffe abgestimmt sind, zeigt Foba auf der Fakuma. Dazu gehören Produktneuheiten wie die M3000-UV für empfindliche Kunststoffe oder neue Markierlösungen speziell für die Tag-Nacht-Beschriftung. Die M3000-UV … Mehr >

Mit den Inkjet-Druckern lassen sich flexibel und mit hoher Qualität Kunststoffprodukte codieren. (Foto: Leibinger)
Leibinger: Mit Highspeed-Drucker kennzeichnen
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A1 am Stand A1-1315 aus.Halle: A1
Stand: A1-1315

Mit dem Continuous-Inkjet-Drucker Jet3up Rapid zeigt Leibinger, Tuttlingen, auf der Fakuma die Möglichkeit, Kabel direkt nach der Extrusion mit bis zu 1000 m/min (bzw. 60 km/h) zu kennzeichnen. Das Unternehmen … Mehr >

Flowpoint Delta PT – Spezielle Verbindungslösung für CFK-Werkstoffe. (Foto: Ejot)
Ejot: Leichtbau-Werkstoffe verbinden
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle B3 am Stand B3-3114 aus.Halle: B3
Stand: B3-3114

Leichtbau-Lösungen in der Automobilindustrie oder auch im Luftfahrtsektor werden in Anbetracht zunehmender Anforderungen an Ressourcenschonung und Energieeffizienz immer notwendiger. Ejot, Bad Berleburg, erweitert sein Portfolio leichtbaufördernder Verbindungslösungen kontinuierlich und bietet … Mehr >

Die Herstellung von Blutbeuteln erfordert höchste Qualitätsstandards. (Foto: Kiefel)
Kiefel: Sichere Verpackung für das Elixier des Lebens

Der medizinische Fortschritt hat den Bedarf an Blutprodukten erhöht: Organtransplantationen, große chirurgische Eingriffe und die Krebstherapie haben die Anzahl an Blut- und Blutkomponententransfusionen in den letzten zehn Jahren um 50 … Mehr >

Neuling in der Familie des Vibrationsschweißens: das kompakte GVX 2H. (Foto: Branson)
Branson: Schweißtechnologien für Kunststoffe
Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4230 aus.Halle: A4
Stand: A4-4230

Branson Ultraschall, ein Unternehmen der Emerson-Gruppe, stellt auf der Fakuma seine Neuheiten und bewährten Produkte im Bereich des Laser-, Ultraschall- und Vibrationsschweißens von Kunststoffen vor. Für das Schweißen von Kunststoffen … Mehr >

Die neue Ultraschall-Schweißanlage kombiniert die Betriebsfrequenzen von 20 und 40Khz. (Foto: KUZ)
KUZ: Neue Ultraschall-Schweißanlage in Betrieb

Das Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) hat seinen Maschinenpark des Bereiches Verbindungstechnik Abteilung Serienschweißen um eine weitere Ultraschall-Schweißanlage erweitert. Es handelt sich dabei um das System 2000Xc, welches die neueste Erweiterung … Mehr >

Dank ihres elektrischen Antriebs erfüllt die Ultraschall-Schweißmaschine Electrical Motion die hohen, in der Medizintechnik geltenden Qualitätsansprüche. (Fotos: Rinco Ultrasonics)
Rinco Ultrasonics: Sauber und präzise Schweißen mit Elektroantrieb

Der Schweizer Spezialist für Ultraschall-Schweißtechnik Rinco Ultrasonics, Romanshorn, erfüllt mit seiner Ultraschall-Schweißmaschine Electrical Motion (Arbeitsfrequenz 20 kHz) die für die Medizintechnik typischen, anspruchsvollen Anforderungen hinsichtlich enger Toleranzen, Rückverfolgbarkeit und Hygiene. … Mehr >

Der BlisterJet 800 CMYK eignet sich zum Bedrucken von Blistern. (Foto: Hapa)
Hapa: Inhouse-Drucktechnologie für Verpackungen

Auf der Interpack präsentierte die Hapa AG, Volketswil (Schweiz), ein breites Portfolio an Inhouse-Drucksystemen. Zu den Höhepunkten des Messeauftritts gehörten der Launch des Web 4.0 und die Coesia Smart Factory … Mehr >

Kurz Instant Prototyping erstellt in kürzester Zeit kundenindividuell veredelte Verpackungsmuster. (Foto: Kurz)
Kurz: Neuer Prototyp-Service für Verpackungsveredelung

Der Hersteller dekorativer und funktionaler Beschichtungen Leonhard Kurz, Fürth, stellt auf der heute beginnenden Interpack in Düsseldorf den neuen Prototyp-Service Kurz Instant Prototyping vor. Als Spezialist für die Veredelung mit … Mehr >

Neu im Baukasten-System: Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf STM TAC/12. (Foto: STM)
STM: Wasserstrahlschneiden ohne Winkelfehler

Die Stein-Moser GmbH (STM), Eben (Österreich), hat einen Winkelfehlerausgleichs-Schneidkopf STM TAC/12 für das Wasserstrahlschneiden entwickelt, der einen höheren Vorschubwert und präzise 90°-Schnitte erlaubt. Der Winkelfehler, die Abweichung zwischen Ober- und … Mehr >

Das Ergebnis des Directcoating-Verfahrens ist ein nahezu nachbearbeitungsfreies, Polyurethan-beschichtetes Bauteil. (Foto: Covestro)
Covestro: Lenkradabdeckung in einem einzigen Schritt

Heute dominieren Kunststoffe den Autoinnenraum. Herkömmlich werden die Bauteile aus einem Thermoplast spritzgegossen und dann in einem weiteren Schritt – örtlich getrennt – lackiert, um die gewünschten optischen und haptischen … Mehr >

1 2 3 4 5 6 10