Technologie-News: Sonstige Verarbeitungstechnik

Die blasgeformte Waschmittelflasche besteht zu 95 % aus ausgedienten Kunststoffverpackungen. (Foto: Alba)
Interseroh: Erstmals Recyclingkunststoff blasgeformt

Der Naturwaschmittelhersteller Almawin Reinigungskonzentrate GmbH, Winterbach, und die Interseroh Dienstleistungs GmbH, Köln, haben eine Waschmittelflasche auf den Markt gebracht, die zu mehr als 95 % aus ausgedienten Kunststoffverpackungen besteht und … Mehr >

Blickfang des 20. EKTT: das Concept Car Rinspeed Etos. (Foto: K-Aktuell)
Barlog: 20. Engelskirchener-Technologie-Tag

Seine in der Branche gut bekannten Engelskirchener-Technologie-Tage startete die Barlog Plastics GmbH, Overath, gestern mit einem Ausblick in die Welt der Zukunft von Geschäftsführer Peter Barlog. Mit 42 Ausstellern und … Mehr >

Die neue Gx RTF ClearJect Spritze ist in der Größe 1 ml long verfügbar. (Foto: Gerresheimer)
Gerresheimer: COP-Spritzen für sensible Wirkstoffe

Anlässlich der diesjährigen Kundenmesse Gerresheimer Pharma Days in Chicago, USA, hat das Unternehmen das erste Produkt seiner neu entwickelten Marke Gx RTF Clearject vorgestellt: eine COP-Spritze mit Kanüle. Die in … Mehr >

Röchling: 100 Jahre kontinuierlicher Wandel

Mit einer fulminanten Feier beging Röchling Anfang Juni seinen 100. Geburtstag in der Völklinger Hütte. 1916 patentierten die Ingenieure Fritz und Hermann Pfleumer ihr „Verfahren zum Verdichten von Holz“ und … Mehr >

Die Herstellung von Infusionsbeuteln stellt höchste Ansprüche an Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Schnelligkeit. (Foto: Kiefel)
Kiefel: Infusionsbeutel im Sekundentakt

Infusionsbeutel aus PP, EVA oder PVC – oft aus einem Mehrschichtfoliensystem gefertigt – sind aus dem medizinischem Alltag nicht wegzudenken. Das Handling ist einfach, die Beutel kollabieren bei der Entleerung … Mehr >

Krelus: Energieeffiziente Infrarot-Strahler
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 03 am Stand 03-E34 aus.Halle: 03
Stand: 03-E34

Ihre Kompetenz bei Infrarot-Strahlern für die Industrie zeigt die Krelus AG, Oberentfelden (Schweiz), auf der K 2016 anhand einiger ausgewählter Beispiele. Dank der direkten Strahlung (ohne Glas oder Keramik) von … Mehr >

Standardzugversuch am IKT im Temperaturbereich von -40 bis 250 °C. (Foto: IKT)
IKT: 60 Prüfplätze für Langzeitversuche

Nach Abschluss der zweiten von insgesamt vier großen Umbauphasen hat nun die mechanische Prüfung des akkreditierten Prüflabors am IKT Stuttgart seine kernsanierten Räume bezogen. „60 Prüfplätze der Zeitstandanlage stehen ab … Mehr >

Mithilfe der Hyperion-Elektrode von Meech, lassen sich alle Spuren von Elektrostatik von der Oberfläche isolierender Materialien entfernen. (Foto: Meech)
Meech: Wirksame Bekämpfung von Elektrostatik-Problemen
Dieser Anbieter stellt auf der K 2016 in Düsseldorf in Halle 11 am Stand 11-B60 aus.Halle: 11
Stand: 11-B60

Neu entwickelte Technologien, die Elektrostatik-Probleme bei einer Vielzahl von Kunststoff-Anwendungen lösen können, will Meech International, Witney (Großbritannien), auf der K 2016 vorstellen. Beim Auf- und Umwickeln einer Bahn können hohe … Mehr >

Zu den Serienteilen von SLS aus POM gehören Gleitschienen für Förderanlagen, Isolatoren für Stromschienen oder Befestigungsprofile für die Bauindustrie. (Foto: SLS)
SLS: Einbaufertige POM-Teile

Als Konstruktionswerkstoff rückt POM immer wieder in den Fokus von Maschinenbauern, Feinwerktechnikern und Herstellern von Anlagen für Elektrotechnik und Bauindustrie. Dabei ist es vor allem die Kombination von hoher Festigkeit, … Mehr >

Öltemperaturabhängiger Antriebsenergiebedarf einer Boy 35 E mit Econfluid. (Abb.: Dr. Boy)
Dr. Boy: Optimiertes Hydrauliköl senkt Energiebedarf

Die Dr. Boy GmbH & Co. KG, Neustadt-Fernthal, hat mit Econfluid ein für Spritzgießmaschinen maßgeschneidertes Hydrauliköl entwickelt, das zu Energieeinsparungen im zweistelligen Prozentbereich führt. Wichtige Kennwerte sind hierbei vor allem … Mehr >

Am IKV entwickelte Anlagentechnik zur Verarbeitung von in-situ polymerisierenden Thermoplasten (Foto: IKV)
IKV: Nasswickeln mit Thermoplasten

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen erforscht einen neuen Ansatz zur Fertigung rotationssymmetrischer Composite-Strukturen mit thermoplastischer Matrix. Hierzu entwickelte das IKV eine Anlagentechnik, … Mehr >

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 28