Technologie-News: Aufbereitungs- und Recyclingtechnik

Gala hat die Leistung des Trockner-Modells 100 auf 150 t/h gesteigert. (Foto: Maag)
Gala: Hochleistungs-Zentrifugaltrockner für Polyolefine

Die Maag-Tochter Gala, Eagle Rock (USA), hat einen Zentrifugaltrockner mit der bislang höchsten bekannten Leistung zum Trocknen von Polyolefinen entwickelt. Leistungsstarke Kunststoffhersteller, Maschinenbauunternehmen und OEMs benötigen einen einzigen Trockner für … Mehr >

Maag: Langlebige Schneidrotoren

Nach der Integration von Reduction Engineering Scheer beliefert Maag, Oberglatt (Schweiz), jetzt vom Standort in Großostheim auch alle Scheer-Kunden mit Rotoren Made by Maag. Mit insgesamt acht verteilten Schleifzentren weltweit … Mehr >

Strangkühlwanne IPS-SKW 600/900 mit integrierter Verschiebeeinrichtung für einen schnellen und kontrollierten An- und Abfahrbetrieb. (Foto: IPS)
IPS: Einfach handhabbare Strangkühlwanne

Im Fokus der Konstrukteure der IPS Intelligent Pelletizing Solutions GmbH & Co. KG, Niedernberg, stand die sichere und einfache Bedienung sowie die verschmutzungsunempfindliche Verschiebemechanik der Strangkühlwanne Typ ips-SKW 600/900. Die … Mehr >

Erema: Mobiler Refresher für Materialversuche vor Ort

Der von der Erema Ges.m.b.H., Ansfelden (Österreich), auf der K 2016 vorgestellte Refresher sorgt für Geruchsneutralität von Rezyklaten aus Post-Consumer-Abfällen und eröffnet so Recyclern und Produzenten neue Absatzmärkte. Ab sofort … Mehr >

Der Roll-ex 1000 TRF ist für einen Durchsatz bis zu 10.000 kg/h ausgelegt. (Foto: Uth)
Uth: Feinstrainern in großen Mischlinien

Die Uth GmbH aus Fulda präsentiert auf der Tire Technology Expo 2017 Mitte Februar in Hannover ihr erneut erweitertes Produktspektrum, sowohl in dem Bereich Roll-ex Fine Mesh Straining, als auch … Mehr >

Das Forschungsprojekt durchleuchtet die verfahrenstechnischen Vorgänge im Inneren des Ko-Kneters. (Foto: IKT)
IKT/SKZ: Bessere Auslegung von Ko-Knetern

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT), Stuttgart, und das SKZ, Würzburg, forschen gemeinsam an der besseren Auslegung von Ko-Knetern. Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung eines dreidimensionalen numerischen Modells sowie ein … Mehr >

Auf der K war er ein Highlight: Der neue Robotermischer, der vollautomatisiert unabhängig von der Größe des Mischbehälters arbeitet und Reinigungszeiten stark verkürzt. (Foto: MTI Mischtechnik)
MTI: Roboter mischt Batches ohne Stillstandzeiten

C-tec Pro ist ein komplett neu entwickeltes, vollständig automatisiertes Containermischer-System der MTI Mischtechnik International GmbH aus Detmold. Anders als bei allen bisherigen Maschinen für Aufgaben dieser Art erfordern Rezepturwechsel keine … Mehr >

Der neue 35 mm-Doppelschneckenextruder eignet sich aufgrund seiner Flexibilität und leichter Reinigbarkeit insbesondere für die Herstellung von Masterbatch. (Foto: Leistritz)
Leistritz: Neue Extrudergröße perfekt für Masterbatch

Schwankende Chargengrößen, immer speziellere Produkte und letztendlich erhöhter Wettbewerbsdruck sind die treibenden Kräfte in vielen Märkten. Vor allem bei der Masterbatch-Herstellung kommt es neben Qualität und Durchsatz auf effiziente Produktwechsel … Mehr >

Für diese Skibindung setzt Tyrolia bei den mechanisch beanspruchten Teilen das glasfaserverstärkte PA 6 Akromid B3 GF 45 1 ein. (Foto: Akro-Plastic)
Akro-Plastic: Downhill mit High-Tech

In vielen Industriebereichen, besonders im Automobilbau, gehören technische Kunststoffe heute zum Standard, da sie wichtige Bestandteile des modernen Leichtbaus sind. Auch die Sport- und Freizeitindustrie legt großen Wert auf hochwertige … Mehr >

Komplettanlage zum direkten Upcyceln von PET-Produktionsabfällen zu Folien. (Foto: NGR)
Kuhne/NGR: PET-Folien in einem Schritt

Auf der K zeigte die Next Generation Recyclingmaschinen GmbH (NGR) aus Feldkirchen in Österreich auf ihrem Messestand zwei Anlagenkomponenten einer Komplettanlage zur Aufbereitung von PET-Reststoffe direkt zu Folien. Diese Komplettanlagen … Mehr >

Auf der Messe konnten sich die Besucher durch Riechtests von der Eignung des neuen Verfahrens überzeugen. (Foto: Starlinger)
Starlinger: Upcycling ohne Geruch

Auf der K informierte die österreichische Starlinger GmbH aus Wien über ein neues Verfahren vor, mit dem es möglich wird, die Geruchsbelästigung beim Recyceln zu minimieren. Der Geruchsreduktionsprozess besteht aus … Mehr >

1 2 3 4 5 6 12