Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Branson: Schweißtechnologien für Kunststoffe

Neuling in der Familie des Vibrationsschweißens: das kompakte GVX 2H. (Foto: Branson)

Neuling in der Familie des Vibrationsschweißens: das kompakte GVX 2H. (Foto: Branson)

Branson Ultraschall, ein Unternehmen der Emerson-Gruppe, stellt auf der Fakuma seine Neuheiten und bewährten Produkte im Bereich des Laser-, Ultraschall- und Vibrationsschweißens von Kunststoffen vor.

Für das Schweißen von Kunststoffen bei streng geregelten Prozessvorgaben zeigt das Unternehmen das Ultraschall-Schweißsystem 2000Xc. Es ist sehr flexibel einsetzbar, erlaubt kürzeste Taktzeiten und liefert somit präzise und gleichbleibend hochwertige Schweißergebnisse. Am Messestand ist auch Industrie 4.0 ein Thema – an der DCX Ultraschallgeneratoren-Wand. Die DCX-Generatoren mit ihren verschiedenen Schweißmodi erlauben es Anwendern, ihren wechselnden Schweißaufgaben optimal gerecht zu werden. Es werden permanent alle wichtigen Daten der Schweißzustände abgespeichert und in Echtzeit an verschiedene vernetzte Systeme weitergegeben. Durch die serienmäßige Ausstattung mit Profibus- und Ethernet-IP-Schnittstellen wird eine Anbindung an Automatisierungslinien deutlich vereinfacht.

Im Bereich Vibrationsschweißen wurde die GVX-Familie mit der GVX-2H um ein präzises, kompaktes System erweitert. Diese Anlage hat alle Vorteile des bereits eingeführten Modells GVX-3H, sticht aber besonders durch ihre kompakte Bauform heraus. Durch die modulare Bauweise ist eine einfache Erweiterung auf die CVT-Technik möglich. Durch die kontinuierliche Rückkopplung über Sensoren in einem geschlossenen Regelkreis wurde die Schweißqualität und Prozesssicherheit noch weiter verbessert.

Das Laserschweißsystem 3I ermöglicht partikelfreie Schweißnähte, da es keine Relativbewegungen oder Vibrationen am Bauteil gibt. Durch die simultane Laserschweißtechnologie ist auch bei größeren und komplexeren Bauteilen eine Wegschweißung möglich. Diese hat den Vorteil, dass Bauteiltoleranzen ausgeglichen werden und diese Technologie weitläufig eingesetzt werden kann.

www.branson.eu

Dieser Anbieter stellt auf der Fakuma 2017 in Friedrichshafen in Halle A4 am Stand A4-4230 aus
Halle: A4
Stand: A4-4230

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...