Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Verbände: US-Kunststoffverband SPI heißt jetzt “Plastics”

Die bisherige Society of the Plastics Industry hat sich in Plastics Industry Association (Washington, District of Columbia / USA; www.plasticsindustry.org) umbenannt. Die jahrzehntelang übliche und bekannte Kurzform „SPI” wird durch das schlichte „Plastics” ersetzt. Die Umbenennung soll vor allem den Verbandscharakter der Vereinigung stärker hervorheben.

Plastics vereint insgesamt sechs Zweige der Industrie: Anwendung, Maschinenbau, Rohstofferzeuger, Formen- und Werkzeugbau, Verarbeiter und Recycler. Das wird mit dem neuen sechseckigen Logo des Verbandes repräsentiert.