Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Technische Thermoplaste: Preisoffensive zum Jahresbeginn

Wie abzusehen tat sich im europäischen Markt für technische Thermoplaste im Dezember 2016 relativ wenig. Die Anbieter waren bei den klassischen Konstruktionswerkstoffen überwiegend damit beschäftigt, Gräben auszuheben und Munition für die geplante Steigerungsrunde im ersten Quartal 2017 zurechtzulegen. Die meisten Verarbeiter zeigten sich davon unbeeindruckt und widmeten sich in aller Ruhe den Vorbereitungen auf die Festtage. Einzig bei PMMA wurden wieder Teile der Quartalsanhebungen eingepreist. 

Geht es nach dem Willen der Anbieter, soll es im neuen Jahr jedoch vorbei sein mit der Ruhe. Für etliche Werkstoffe liegen Ankündigungen im gut dreistelligen Bereich vor. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Online-Report.