Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Sealed Air: Verpackungskonzern nimmt russisches Werk in Betrieb

Im südwestrussischen Volgograd hat Sealed Air (Elmwood Park, New Jersey / USA; www.sealedair.com) eine rund 9,5 Mio USD teure Verpackungsfertigung in Betrieb genommen. Das Werk der Tochtergesellschaft CJSC Sealed Air Kaustik entstand auf einem revitalisierten Areal von Partner und PVC-Erzeuger JSC Kaustik (Volgograd / Russland; www.kaustik.ru).

Sealed Air will in Volgograd insbesondere PP-Folien und Verpackungen daraus für die Fleischindustrie produzieren, zum Teil auch in mehrschichtigen Varianten. Derzeit arbeiten 45 Beschäftigte in der Fertigung, diese Zahl soll mittelfristig auf 68 steigen.