Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

IKV: Dritte internationale Spritzgieß-Konferenz in Aachen

Am 15. und 16. März 2017 veranstaltet das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV, Aachen; www.ikv-aachen.de) in Aachen die ,,International Injection Moulding Conference (IIMC) 2017″ (www.iimc-aachen.com). Bereits zum dann dritten Mal treffen sich nationale und internationale Experten der Spritzgießbranche, um über Entwicklungen zur Verfahrenstechnik, neue Ansätze zur Produktionseffizienz sowie die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 zu referieren.

Themen sind unter anderem die Gewichtsreduktion bei Automotive-Anwendungen sowie hohe und strenge Ansprüche an Reinheit und Materialien in Elektronik und Medizintechnik. Die Vorträge befassen sich unter anderem mit Kunststoffoptiken für die Mensch-Maschine-Schnittstelle, transparenten Faserverbundkunststoffen, der Verbesserung von Oberflächenqualitäten sowie der Fluidinjektionstechnik im Automotive-Sektor.