Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Hexion: Technologiezentrum entsteht in Kamp Lintfort

Zur Zusammenfassung mehrerer kleinerer Entwicklungseinrichtungen rund um Duisburg an einem Standort errichtet der Epoxid- und Polyesterharz-Erzeuger Hexion Inc (Columbus, Ohio / USA; www.hexion.com) in Kamp Lintfort ein neues Technologiezentrum. Mitte 2018 will Hexion die Einrichtung in Betrieb nehmen.

Auf den dann insgesamt gut 3.000 m² Fläche soll unter anderem das „Transportation Research and Application Center” (TRAC) untergebracht sein, das vornehmlich Composites-Lösungen für den Automobilbau entwickelt, wie President und CEO Craig Morrison erklärte. Das neue Technologiezentrum wird das Esslinger Labor des Konzerns ergänzen, in dem vornehmlich an Windenergie-Anwendungen gearbeitet wird.