Tagesaktuelles aus der Kunststoff-Industrie

Ashland: Aufschläge für 1,4 Butandiol in Region EMEA

Für den 2. Januar 2017 kündigt die Sparte „Performance Materials” des Harz- und Spezialchemie-Erzeugers Ashland (Dublin, Ohio / USA; www.ashland.com) Aufschläge für 1,4 Butandiol (BDO) sowie dessen Derivate an. Die in Europa, dem Nahen Osten sowie Afrika (EMEA) geltende Erhöhung soll 75 EUR/t betragen.

BDO ist wichtiges Vorprodukt für PBT sowie Polytetrahydrofuran.