Neue Maschinen, Werkstoffe und Verfahren

Arlanxeo: Neue SSBR-Typen verringern Rollwiderstand

Der Synthesekautschukhersteller Arlanxeo, Maastricht (Niederlande), hat auf der Tire Technology Expo 2017 in Hannover neue Funktionalisierungs-Technologien vorgestellt, die zur weiteren Verbesserung von Reifen beitragen.

Der Geschäftsbereich Tire & Specialty Rubbers (TSR) bietet ein umfangreiches Portfolio vielseitig einsetzbarer Kautschuke hauptsächlich für Anwendungen in der Reifenproduktion an. Sie werden beispielsweise in den Innenlinern (den luftundurchlässigen Reifenschichten) sowie den Laufflächen, den Seitenwänden und sonstigen Reifenkomponenten eingesetzt.

Auf der Tire Technology Expo zeigte TSR mit Buna FX 3234A-2 und Buna FX 5000 zwei neue kommerziell verfügbare Lösungs-Styrol-Butadien-Kautschuke (SSBR) der ersten bzw. zweiten Generation der Funktionalisierungstechnologien.

Buna FX 3234A-2 ist ein Hoch-Styrol-SSBR mit funktionellen Gruppen, die dazu dienen, durch Interaktion mit Kieselsäure-Füllstoffen den Rollwiderstand bei Pkw-Reifenlaufflächen zu verringern. Das Produkt enthält 37,5 phr TDAE-Öl und wurde insbesondere für Hochleistungs-Sommerreifen konzipiert.

Buna FX 5000 ist ein Hoch-Vinyl-SSBR mit der Funktionalisierungstechnologie der zweiten Generation, der ebenfalls mit Kieselsäure-Füllstoffen interagiert, damit sich dank geringerem Rollwiderstand der Kraftstoffverbrauch senken lässt. Dieses Produkt wird nur mit 7 phr TDAE-Öl verstreckt, was dem Compoundierer die Möglichkeit bietet, den Rollwiderstand durch Verringerung der Füllstoffanteile weiter zu optimieren.

Aufgrund der Verringerung der dynamischen Steifigkeit bei niedrigen Temperaturen infolge des verminderten Payne-Effekts, der durch die verbesserten Wechselwirkungen zwischen Polymer und Füllstoff begünstigt wird, kommt das Produkt auch für Ganzjahresreifen in Betracht.

www.arlanxeo.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...